Relatori

Agar Brugiavini

Dozent für Politische Ökonomie an der Universität Ca’ Foscari in Venedig, Direktor der Hochschule “Collegio Internazionale Ca’ Foscari” und Direktor des Forschungszentrums CINTIA. Vorsitzender des Fachbeirates des Max-Planck-Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik in München. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Konsum- und Sparentscheidungen der Haushalte, Renten, Beteiligung am Erwerbsleben und Ökonomie des Alterns. Er bekleidet eine Schlüsselrolle im europäischen SHARE-Projekt. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen und Mitarbeit bei wissenschaftlichen Zeitschriften. Mitglied des Redaktionsausschusses beim “Journal of Pension Economics and Finance”.

Eventi

03 09:30

FRAGILITÄT

Einführung: Gabriella Berloffa “Fragilität” ist ein weit verbreiteteter Zustand unter der älteren Bevölkerung...