Relatori

Cinzia Caporale

CC
Leiterin des Instituts für biomedizinische Technologien in Rom und Koordinatorin der Kommission für Ethik in der Forschung und für Bioethik am CNR. Dozentin für Bioethik an der Universität La Sapienza in Rom, Mitglied des Nationalen Ausschusses für Bioethik (PCDM), Vorsitzende der Ethik-Kommission am IRCCS L. Spallanzani und für die Stiftung Umberto Veronesi. Ehemalige Präsidentin des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Bioethik (IGBC) der Unesco, über zwei Mandate. Unter anderem leitet sie die wissenschaftliche Zeitschrift “The Future of Science and Ethics” und schreibt für “Il Sole 24 Ore”.

Eventi

02 18:30

MÄRKTE DES MENSCHLICHEN KÖRPERS: AUSBEUTUNG ODER CHANCE?

Koordinierung: Mario Macis In Italien wie auch in vielen anderen Ländern ist die Nachfrage nach...