Relatori

Giovannella Baggio

Gründerin des ersten Nationalen Forschungszentrums für Gendergesundheit und -medizin in Italien, Ordentliche Professorin und Lehrstuhlinhaberin für Gendermedizin an der Abteilung für Molekularmedizin der Universität Padua sowie Direktorin der Abteilung für Allgemeinmedizin am Krankenhaus in Padua. Gewähltes Mitglied im Beirat der International Society of Gender Medicine. Im Krankenhaus Padua ist das Regionalzentrum für Gendermedizin der Abteilung für Allgemeinmedizin angeschlossen. Von 1987-1995 assoziierte Professorin für Geriatrie und Gerontologie an den Universitäten Pavia und Padua, von 1995-1999 Ordentliche Professorin an der Universität Sassari. Autorin von über 270 Veröffentlichungen in in- und ausländischen Fachzeitschriften sowie Verfasserin von 5 Monographien; Dr. Baggio ist Referee und Mitglied des Redaktionsausschusses von zahlreichen internationalen Zeitschriften.

Eventi

04 11:30

FRAUEN UND MÄNNER: DIE UNGLEICHE BEHANDLUNG

Einführung:Elisa Manacorda Erst seit kurzem befasst sich die Medizin mit geschlechtsspezifischen Unterschieden, die...