Eventi

GERECHTIGKEIT FÜR DIE UMWELT: UNGLEICHE GESUNDHEIT IN VERSEUCHTEN GEBIETEN

Organisation: Salute Pubblica

Die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftlern und Bürgern zum Zwecke der Wissensförderung nimmt ständig zu. Ausgehend von symbolträchtigen Situationen der Umweltverschmutzung wird über die Bedeutung der Mitarbeit von Bürgern bei epidemiologischen Studien diskutiert.

mit Marco Armerio, Annibale Biggeri, Cristina Mangia, Tommaso Portaluri

Vergleiche

Quando

03 17:30

sabato 03 giugno 2017
17:30 - 18:45

Dove