Relatori

Jean Tirole

Nach zahlreichen Preisen und Auszeichnungen wurde ihm 2014 der Wirtschaftsnobelpreis “für seine Analyse von Marktmacht und -regulierung” zuerkannt. Er ist Präsident der Foundation JJ Laffont-Toulouse School of Economics und Visiting Professor am MIT, zudem arbeitet er für das Institute for Advanced Study in Toulouse, das er 2011 mitbegründete. Bevor er 1991 nach Toulouse wechselte, war er Professor für Wirtschaftswissenschaften am MIT. Er bekleidete 1998 das Amt des Präsidenten der Econometric Society und der European Economic Association im Jahr 2001. Er hat umfangreich publiziert, vor allem zu folgenden Themen: Industrieorganisation, Marktregulierung, Organisationstheorie, Spieltheorie, Finanzwesen, Makroökonomie und Psychologie.

Eventi

03 12:00

Economia del bene comune

Organisation: Mondadori mit Giorgio Barba Navaretti Salvatore Rossi, Koordinierung: Tania Mastrobuoni
03 18:30

ETHIK DER MÄRKTE UND SOZIALE VERANTWORTUNG DER UNTERNEHMEN

Einführung: Tito Boeri Inwieweit kann die soziale Verantwortung von Individuen und von Unternehmen eine Alternative...