Eventi

UNGLEICHHEITEN VON FRAUEN UND MÄNNERN IN DER MEDIZIN

Organisation: Rat der Autonomen Provinz Trient - Provinzausschuss Chancengleichheit, in Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Trient

Die Förderung der Gesundheit der Gesamtbevölkerung kann die geschlechtsspezifische Dimension nicht außer Acht lassen, weder physiologisch noch gesellschaftlich. Gesundheitliche Ungleichheiten sind zurückzuführen auf bestimmte soziale Faktoren, auf Arbeitsbedingungen, Bildungsstand, Einkommen, Lebensweisen. Wie kann man genderbewusst vorgehen bei Prävention, Diagnose, Therapie, Pflege und Sozialfürsorge?

Koordinierung: Simonetta Fedrizzi
mit Roberta Chersevani, Maurizio Del Greco, Fulvia Signani

Vergleiche

Quando

03 10:00

sabato 03 giugno 2017
10:00 - 11:15

Dove