Relatori

Lucrezia Reichlin

Professorin für Wirtschaftswissenschaften an der London Business School, nicht-geschäftsführende Direktorin der Bankengruppe UniCredit, des Versicherungsunternehmens AGEAS und der Eurobank Ergasias SA. Reichlin ist Vorsitzende der Denkfabrik Bruegel in Brüssel und Mitbegründerin von Now-Casting Economics Ltd. Sie ist Leitartiklerin der italienischen Tageszeitung “Il Corriere della Sera”. Zuvor war sie Forschungsleiterin am CEPR (2011-2013), Vorsitzende des CEPR Euro Area Business Cycle Dating Committee, Mitbegründerin und Forschungsverantwortliche des Euro Area Business Cycle Network, von dem sie heute Geschäftsführerin ist. Reichlin hat verschiedene akademische Ämter bekleidet. Von 2005 bis 2008 leitete sie die Forschungsabteilung der EZB. Ihre Beratertätigkeit umfasste zahlreiche Zentralbanken weltweit, darunter auch der Board of Governors der Federal Reserve.

Eventi

02 17:00

Contro venti e maree. Idee sull'Europa e sull'Italia

Organisation: Il Mulino mit Lucrezia Reichlin Koordinierung: Tonia Mastrobuoni
04 12:00

WIE VERHÄLT SICH DER EURO NACH DEM QUANTITATIVE EASING?

Koordinierung: Ferdinando Giugliano Was wird mit dem Euro passieren, wenn die EZB ihren Ankauf von Staatsanleihen und...