Relatori

Pirous Fateh-Moghadam

1967 in München geboren, Studium der Medizin und fachärztliche Ausbildung in Hygiene, Öffentlichem Gesundheitswesen, Epidemiologie an der Universität Bologna. Weiterbildendes Masterstudium in Angewandter Epidemiologie am Istituto Superiore di Sanità der Universität Tor Vergata in Rom. Zur Zeit Leiter des Observatoriums für Gesundheit im Ressort Gesundheit und soziale Solidarität der Autonomen Provinz Trient, wo er vor allem für das Gesundheitsmonitoring und gesundheitsfördernde Faktoren zuständig ist. Koordinator bei der Erstellung des Gesundheitsplanes des Trentino. Mitglied von PASSI und PASSI d’Argento (Nationale Expertengruppe für gesundheitliche Verhaltensforschung) am Istituto Superiore di Sanità. Vertreter des Trentino im Netzwerk der WHO-Gesundheitsregionen.

Eventi

03 11:30

IST SPORT WIRKLICH GUT FÜR DIE GESUNDHEIT?

Koordinierung: Massimo Mazzalai Man geht oft davon aus, dass Sport gut für die Gesundheit ist. Aber es gibt klare...