Relatori

Shannon M. Monnat

Assistant Professor für ländliche Soziologie, Demografie und Soziologie sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Population Research Institute der Pennsylvania State University. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören: ländliche Demografie, Gesundheit und gesundheitliche Ungleichheiten, Gesundheitswesen, geografische Unterschiede in Bezug auf die Sterblichkeit bei Drogenmissbrauch, Alkohol und Selbstmord sowie Datenstratifizierung. Ihre Forschungsgebiete liegen an der Schnittstelle von Demografie, Soziologie und öffentlicher Gesundheit. Zur Zeit untersucht sie soziale, verhaltensabhängige und geografische Variablen des Gesundheitszustandes sowie die Determinanten von Ungleichheiten bei Kindern, Jugendlichen und Familien sowohl in städtischen als auch ländlichen Kontexten der USA.

Eventi

02 18:30

Inet lecture - LANDSCHAFTEN DER VERZWEIFLUNG

Einführung: Nunzia Penelope Die Todesfälle unter amerikanischen Bürgern steigen alarmierend. Seit 1999 sind fast 2...