Relatori

Silvio Garattini

SG
Arzt und Privatdozent für Chemotherapie und Pharmakologie, ehemaliger Assistenz- und Oberarzt am Institut für Pharmakologie der Universität Mailand bis 1962. 1963 gründet er das Institut für pharmakologische Forschung "Mario Negri", dessen Leitung er bis heute innehat. Autor von mehreren hundert wissenschaftlichen Arbeiten in in- und ausländischen Zeitschriften sowie Verfasser zahlreicher Bücher auf dem Gebiet der Pharmakologie. Er war Mitglied zahlreicher Organisationen und bekleidete viele verschiedene Ämter, darunter den Vorsitz des Komitees für antitumorale Chemotherapie bei der UICC und den Vorsitz der Europäischen Organisation für Studien zur Krebstherapie (EORTC). Er war Berater der WHO, Mitglied des Ausschusses für Biologie und Medizin beim CNR sowie Mitglied des Pharmakologischen Ausschusses des italienischen Gesundheitsministeriums. Zur Zeit ist er Mitglied im Nationalen Gesundheitsrat und im Nationalen Komitee für Bioethik. Für seine wissenschaftlichen Studien und seine Tätigkeit als Divulgator erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und Preise.

Eventi

01 21:00

GEMEINNÜTZIG, PRIVAT, UNABHÄNGIG

Einführung: Roberto Satolli Seit über einem halben Jahrhundert stellt das Istituto Mario Negri eine Besonderheit in...
02 11:00

PRÄVENTION, MEDIKAMENTE UND VOLKSGLAUBE

Organisation: AEEE-Italia, in Zusammenarbeit mit IRCCS - Istituto di Ricerche Farmacologiche Mario Negri Prävention,...